Destillate aus Pflanzen


Arrak

Arrak, Arak oder Arack ist eine Sammelbezeichnung für die Pflanzendestillate des Orients. Schwedenpunsch ist Arrak-Likör.


Herkunft:

Arabien, Indien, Indonesien, China


Destillat aus:

Die Grundsubstanz ist oft Reis (Indonesien), der vergoren, mit anderen Pflanzensäften vermischt und gebrannt wird. Arrak wird aber auch aus Palmwein (Indien), Datteln und Feigen (Arabien), Hirse, Kokosnuss und anderen Pflanzen oder aus Reis und Zuckerrohrmelasse hergestellt


Fassart, Lagerung:

Seine hellgoldene Farbe erhält er durch ca. einjährige Lagerung in Eichenholzfässern.


Charakter:

Sehr unterschiedlich, oft rumartig.


Alkoholgehalt:

38-60% Vol. Alkohol


Arten:

Man unterscheidet zwischen Original Arrak, welcher importiert und im Erzeugerland abgefüllt ist (meist 60% Vol.), echtem Arrak, dem auf auf Trinkstärke herabgesetzten original Arrak (mind. 38% Vol.), und Arrak-Verschnitt (mind. 10% Echter Arrak, mind. 38% Vol.).


An der Bar/im Service:
Die Mixeignung von Arrak ist gut. Pur wird brauner Arrak bei Zimmertemperatur getrunken.